Home
Support-Hotline
+49 (0)511 72535033
Sie suchen eine
Warenwirtschaft mit
großem Leistungsumfang?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Wir bieten Ihnen dieses als
Komplettsystem aus einer Hand.

Das Rechnungseingangsbuch

In diesem Modul der dbFakt Software haben Sie die Möglichkeit, Ihre innerdeutschen Eingangsrechnungen und -gutschriften zu erfassen und zu verwalten. Sie können schnell überblicken, welche Zahlungen noch zu leisten sind. Zusätzlich erhalten Sie eine detaillierte Übersicht Ihrer Wareneinkäufe.


Funktionen im Überblick


Das Rechnungseingangsbuch


 Erfassung und Verwaltung von Eingangsrechnungen und -gutschriften
Das Rechnungseingangsbuch der dbFakt Warenwirtschaftbietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Lieferantenrechnungen zu erfassen. Dabei kann es sich um Wareneinkäufe und auch um Betriebskosten handeln.

Die offene Posten Verwaltung


 Übergabe der Daten an die OP-Verwaltung
Durch die Übergabe der erfassten Eingangsbelege an die OP-Verwaltung der dbFakt Software haben Sie die Übersicht, wann welche Zahlungen geleistet werden müssen und welche Belege noch nicht gezahlt wurden. Zudem erhalten Sie eine Gesamtübersicht Ihrer Offenen Posten, gegliedert nach Kreditoren und Debitoren.

Übersicht Offene Posten



Die Umsätze bei einem Lieferanten


 Umsatzübersicht
Durch diese Funktion können Sie auf einen Klick erfahren, wie viel Waren Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraumes bei einem Lieferanten eingekauft haben.

Die Suchliste


 Suchlistenfunktion
Anhand dieser Funktion wird Ihnen die Suche nach einem bestimmten Beleg erleichtert. Damit Sie Ihre Zeit nicht mit Suchen verbringen müssen.

Die Terminverwaltung


 Erinnerung an Zahlungen durch Anbindung an die Terminverwaltung
Möchten Sie an Zahlungstermine erinnert werden? Durch eine Anbindung an die Terminverwaltung werden Sie darauf hingewiesen, damit Zahlungsfristen eingehalten werden.

Unterscheidung zwischen brutto und netto


 Unterscheidung zwischen Brutto und Netto
Je nach Rechnungsstellung von Ihrem Lieferanten können Sie auswählen, ob Sie die Rechnung als Netto- oder Bruttobeleg anlegen. Das Gleiche gilt für Gutschriften.

 Anpassung der Einkaufspreise beim Verbuchen
Haben sich ihre Einkaufspreise beim Lieferanten geändert? Bei der Positonserfassung des Beleges können Sie den Preis korrigieren. Der geänderte Preis wird für die Zugangsbuchungen übernommen. So können Sie auf einen Blick sehen, wenn die Einkaufspreise beim Lieferanten erhöht wurden.

 Frei editierbarer Formulareditor für flexible Ausgabemöglichkeiten Ihrer Belege
Der frei editierbare Formulareditor der dbFakt Software ermöglicht es Ihnen, die Formulare der Software auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. So können Sie Listen selbst erstellen, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Stapelbuchung


 Stapelbuchungen möglich
Sie haben etliche Belege erfasst und möchten nicht alle einzeln verbuchen? Die Funktion "Belege selektiv verbuchen" ermöglicht Ihnen, die Belege eines bestimmten Zeitraumes zusammen zu verbuchen.

 Querverknüpungen zu anderen Softwaremodulen der dbFakt Software
Durch die Verknüpfung zu anderen Modulen, wie z. B. die Adress- und Artikelverwaltung, können Sie auf diese Daten (Lieferanten, Artikel) zugreifen. Es entfällt eine doppelte Erfassung und Sie sparen dadurch eine Menge Zeit.